Mitglied werden!

Wir freuen uns über neue Mitglieder.

Beitrittserklärung

Hymnen / Fangesang

Da Bua vom Lautrachtal

Ich bin da Bua vom Lautrachtal,

hollaria-hollaria-ho,

heut seh´n wir uns zum letzten Mal,

hollaria-hollaria-ho.

||: Heut muss ich fort :||, ||: von diesem Ort, :||

muss fort, vom schönen Lautrachtal.

||: Heut muss ich fort :||, ||: von diesem Ort, :||

muss fort, vom schönen Lautrachtal.

 

Wenn ich auf hohen Bergen steh,

hollaria-hollaria-ho,

die Trän in meinen Augen stehn,

hollaria-hollaria-ho.

||: Denk ich zurück, :|| ||: an jenes Glück, :||

denk ich ans schöne Lautrachtal.

||: Denk ich zurück, :|| ||: an jenes Glück, :||

denk ich ans schöne Lautrachtal.

 

Und wenn ich einst gestorben bin,

hollaria-hollaria-ho,

dann traget mich zum Friedhof hin,

hollaria-hollaria-ho,

||: Dann tragt mich fort, :|| ||: an jenen Ort, :||

tragt mich ins schöne Lautrachtal.

||: Dann tragt mich fort, :|| ||: an jenen Ort, :||

tragt mich ins schöne Lautrachtal.

Rot und Schwarz

Rot und Schwarz, wie lieb ich dich,

Rot und Schwarz, dich vergess ich nicht.

Rot und Schwarz sind Wiese, Wald und Flur,

ja Wald und Flur.

Rot und Schwarz ist unsre Fußballgarnitur

 

Mohammed war ein Prophet,

der vom Fußballspielen nichts versteht.

Doch von all der schönen Farbenpracht,

ja Farbenpracht.

Hat er sich das Rot und Schwarze ausgedacht.

 

Hätte ich ein Königreich,

käme ich einem König gleich.

Alle Mädels, so jung, so hübsch und fein,

so hübsch und fein,

müssten alle Rot und Schwarz gekleidet sein.

 

Wenn ich einst gestorben bin,

tragt mich zum Friedhof hin.

Deckt mein Grab mit kühler Erde zu,

ja Erde zu.

Rot und Schwarze Jungens tragen mich zur Ruh.